Tag Archiv für Klimawandel

Öko-Fakt der Woche (06.08.2012)

Ein Klimaskeptiker will mit aufs Boot

Wie verschiedene Medien berichten, hat eine von ihm selbst initiierte Studie den hochrangigen Klimaskeptiker Richard Muller dazu bewogen, von der Behauptung abzurücken, dass es keinen vom Menschen verursachten Klimawandel gibt.
Das ist sicher eine gute Nachricht. Noch wichtiger wäre jedoch ins rechte Bild zu rücken worum es, jenseits von Studien und Statistiken, bei einer ‚grünen Haltung‘ eigentlich geht:
Zu bemerken, wie es der englische Journalist und Blogger Robert Butler formuliert, dass noch jemand anderes im Raum ist.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Öko-Fakt der Woche (31.01.2011)

Die Erderwärmung: Ein heißes Thema das cooler rüber gebracht werden muss

Man sollte meinen, dass der Klimawandel auf der Welt eine der wichtigsten Angelegenheit ist, deren Bekämpfung ständig akuter wird.
Wie ist es dann zu erklären, dass bei der letztjährigen Umfrage des amerikanischen Pew Research Center zur Relevanz verschiedenster Themen wie Wirtschaft, Kriminalität oder der ‚Begegnung des Sittenverfalls‘, die Bekämpfung der Erderwärmung ganz unten auf der Prioritätenliste landete? » Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Öko-Fakt der Woche (06.12.2010)

Die Gefahren des Klimawandels: Zu abstrakt und zu weit weg

Als Innenminister Thomas de Maizière vor Kurzem von einer ‚erhöhten Terrorgefahr‘ in Deutschland sprach, war die Bedrohung wieder allgegenwärtig: Polizisten an Bahnhofsein- und -ausgängen, verschärfte Sicherheitskontrollen an Flughäfen und eine angebliche Bombe in einem Flieger nach München.

Aber wo bleibt die ‚offen-sichtliche‘ Gefahr durch den Klimawandel? » Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

Öko-Fakt der Woche (29.11.2010)

Cancún könnte ‚Kopenhagen 2.0‘ werden

Die Ernüchterung im Winter letzten Jahres war groß, als der mit hohen Erwartungen verknüpfte Klimagipfel in Kopenhagen lediglich ein dreiseitiges, unverbindliches Dokument mit dem Namen ‚Copenhagen Accord‘ hervorbrachte.

Doch Kopenhagen ist Vergangenheit und seit vergangenem Montag wird die globale Bekämpfung des Klimawandels im mexikanischen Cancún auf einer Konferenz verhandelt, die durch das Scheitern ihres Vorgängers sicher nicht unkomplizierter geworden ist. » Weiterlesen

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmailby feather

© 2005-2016, oeko-fakt.de. Alle Rechte vorbehalten.
Letzte Aktualisierung: 5. Februar 2016
Ajaxify jQuery Plugin